Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Menschen erreichen

Im ehrenamtlichen Engagement setzen wir uns für die Dinge ein, die uns bewegen und die wir für wichtig erachten. Dass wir dabei auch darauf angewiesen sind, Andere von unserer Idee zu überzeugen, liegt auf der Hand. Doch wie kann die erfolgreiche Kommunikation unserer Anliegen gelingen? Wie schaffen wir es, mit unserem Themen Menschen zu begeistern anstatt Abwehr zu erzeugen?

Termin: 
Mittwoch, 2. Oktober 2019 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Nathalie Niekisch, Umweltpsychologin
Teilnahmebeitrag: 
15 Euro (ermäßigt 5 Euro)
Anmeldeschluß: 
Sonntag, 29. September 2019
Teilnehmerzahl: 
mind. 8, max. 15
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, 0761/ 21 687-30
ja

Digitale Medien für meinen Verein: Videos

Videos und Fotos spielen bei Digitalen Medien eine enorme Rolle. Ein Facebook-Post ohne zumindest ein Foto oder eine Grafik als visuellen Anreiz kann man getrost sein lassen. Und wenn schon ein Bild mehr sagt als 1000 Worte, dann kann ein kurzes Video einen starken Eindruck hinterlassen.

In dieser Fortbildung erfahren Sie, worauf man bei Videos achten muß, um damit erfolgreich Öffentlichkeitsarbeit für den eigenen Verein zu machen.

Termin: 
Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Tom Reichelt, Filmemacher und Produzent
Teilnahmebeitrag: 
15 Euro (ermäßigt 5 Euro)
Anmeldeschluß: 
Sonntag, 24. November 2019
Teilnehmerzahl: 
min. 8, max. 15
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, 0761/ 21 687-30
ja

Freiburg in der Karte von Morgen

Die Online-Plattform Karte von morgen macht nachhaltige Aktivitäten sichtbarer. Als bundesweite "Landkarte des Engagements" stellt sie engagierte BürgerInnen und Unternehmen vor.

Termin: 
Mittwoch, 5. Juni 2019 - 18:00 bis 20:00
Ort: 
Haus des Engagements, Rehlingstraße 9
Teilnahmebeitrag: 
keiner
Anmeldeschluß: 
Sonntag, 2. Juni 2019
Teilnehmerzahl: 
maximal 20
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, 0761/ 21 687-30, Ernährungsrat Freiburg, Haus des Engagements
ja

Gesundheit fördern statt Krankheit verwalten?

‚Wer heilt, hat recht!‘ Dieser Grundsatz gilt seit jeher in der Medizin. Die moderne Hirnforschung bestätigt uns außerdem, dass wir große Selbstheilungskräfte besitzen - diese mit zu aktivieren stellt eine zentrale Aufgabe des*der Heilenden dar. Ausgehend von einem ganzheitlichen Menschenbild, erfordert dies Einfühlungsvermögen, Offenheit, Zeit und Veränderungsbereitschaft.

Termin: 
Mittwoch, 22. Mai 2019 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Universität Freiburg, Audimax
Teilnahmebeitrag: 
5 Euro (ermäßigt 3 Euro)
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, 0761/ 21 687-30, Gemeinwohlökonomie Baden-Württemberg e.V., Kultur leben e.V.
ja

Computertipps für EinsteigerInnen

Die folgenden Artikel von Peter Goerlipp erschienen 2006 bis 2008 in der Zeitschrift "planet50plus". Wir stellen sie Ihnen mit freundlicher Genehmigung des Autors und des Promo-Verlags zur Verfügung:

Öffentlichkeitsarbeit

Konzept der Öffentlichkeitsarbeit

Spontan drauflos arbeiten, mit den Möglichkeiten, die man so kennt - das kann Erfolg haben. Planvoll zu arbeiten wird diesen Erfolg in jedem Fall steigern. Eigentlich sind es ganz einfache Fragen, die man mit einem Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit des eigenen Vereins beantwortet:

Mittelbeschaffung

Luft und Liebe sind unverzichtbar, reichen aber auch für ehrenamtliche Projekte nicht aus. Die Kunst, für die eigenen Projekte das notwendige Geld und weitere Ressourcen (Zeitspenden, Wissensspenden, Infrastruktur) aufzutreiben, wird auf neudeutsch "Fundraising" genannt - "Mittelbeschaffung" tut's auch oder besser.

Im Internet finden Sie einige gute Informationen/ Broschüren darüber; konsultieren Sie eine Suchmaschine.