Liberating Structures - Übungsgruppe Moderation im Dezember 2021

 

Entscheidungsfindung revolutionieren?

"Machst Du einen besseren Job, wenn du dich einbezogen und beteiligt fühlst? Glaubst du, dass viel bessere Ergebnisse erzielt werden, wenn Menschen in Teams gut zusammen arbeiten? Hast du bemerkt, dass die besten Ideen oft aus unerwarteten Quellen kommen? Möchtest du deine Intelligenz komplett ausschöpfen und auch anderen diese Gelegenheit geben?"

Liberating Structures ist ein Werkzeugkoffer mit derzeit 33 kurzen oder längeren methodischen Bausteinen, die dies unterstützen.

An diesem Abend wollen wir zwei davon ausprobieren und einüben.

 

 

Die Übungsgruppe Moderation ist ein regelmäßiges Fortbildungs- und Vernetzungsangebot. Sie richtet sich an Menschen, die bereits über eine Moderations-Grundausbildung und erste Moderationserfahrungen verfügen. Die Termine sind kostenfrei, die Gruppe organisiert sich in weiten Teilen selbst.

Ihr seid NeueinsteigerInnen? Wer noch keine Moderations-Grundausbildung hat, dem empfehlen wir die Einführung in die Moderationsmethode.

Ihr wollt entspannt üben? Schnappt Euch eine Methode, die Euch gefällt, stellt sie im geschützten Rahmen eines Treffens vor und holt Euch das Feedback der Gruppe. Sehr gerne mit jemand zusammen. Perfekt geeignet: die kurzen methodischen Bausteine von Liberating Structures. Sagt uns Bescheid unter moderation [at] treffpunkt-freiburg.de

Ihr möchtet Euch auch außerhalb der Treffen austauschen? Dafür bieten wir die Mailingliste der Übungsgruppe an. Technische Fragen zur Mailingliste könnt ihr moderation [at] treffpunkt-freiburg.de (hier) stellen.

Euer Verein hat was vor und braucht Moderations-Tipps? Oder Ihr sucht Moderations-Unterstützung? Dann kommt vorbei und meldet Euch bei moderation [at] treffpunkt-freiburg.de

Termin: 
Montag, 13. Dezember 2021 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Ort noch offen
Moderation: 
Franz-Albert Heimer & Susanne Kühnast
Teilnahmebeitrag: 
kostenfrei
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, 0761/ 21 687-30
Kategorie: