Kurs 6: Gute Fotos für meinen Verein II: Fotos nachbearbeiten am PC

Sie haben gelernt, mit Ihrer Digitalkamera gute Fotos für Ihren Verein zu machen? Nun stellt sich die Frage, ob Sie die Fotos selbst einbauen - ob in das Faltblatt, das Plakat, Ihre Vereins-Website oder die Facebook-Seite Ihres Vereins. Wenn Sie das selbst übernehmen möchten, müssen Sie häufig die Fotos am PC nachbearbeiten.

In dieser Fortbildung erhalten Sie eine erste Einführung in die digitale Nachbearbeitung von Fotos. Sie können ein Notebook mitbringen, müssen aber nicht - Übungen sind in diesem kurzen Abendkurs/ Einsteigerkurs nicht vorgesehen.

Es wird nicht mit spezifischer Software gearbeitet, die sie gar vorher installiert haben müßten, sondern der Dozent wird Sie über verschiedene Alternativen kostenloser Programme informieren und Ihnen Kriterien an die Hand geben, um das für Sie Passende auszuwählen. Den Kursinhalt machen Dinge aus, die software-unabhängig überall ähnlich sind

Dabei wird es um die folgenden Themen gehen:

  • Grundlegende Konzepte verstehen (Vektor/Bitmap-Format, Dateiformate, Farbräume, ...)
  • Freie Software für Pixel- und Vektorgrafik-Bearbeitung auf dem Rechner installiert haben
  • Die wichtigsten Arbeitsabläufe für Fotos beherrschen:
    • Bildgröße ändern
    • Bild zuschneiden
    • Bild aufhellen
  • Die wichtigsten Abläufe für Vektorgrafiken beherrschen und damit z.B.
    • Bilder einbetten oder verknüpfen
    • Formen zeichnen
    • Als Pixelgrafik exportieren
  • Diese Abläufe in folgenden Anwendungsfällen einsetzen
    • Foto nachbearbeiten
    • Einen einfachen Flyer erstellen
    • Online-Druckdienst beauftragen

 

 

 

Axel Rutz

Termin: 
Freitag, 12. Oktober 2012 - 19:00 bis 22:00
Ort: 
Treffpunkt Freiburg, Schwarzwaldstr. 78d
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Axel Rutz, Teamcoach, Webentwickler und Gründungsberater
Teilnahmebeitrag: 
20 Euro, ermäßigt 10 Euro
Anmeldeschluß: 
Freitag, 5. Oktober 2012
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, Tel. 0761/ 21687-30