Streitschlichtung/ Mediation

Wo Menschen zusammenwirken, gibt es unvermeidlich kleinere oder größere Konflikte. Auch "im Ehrenamt". Wer mit diesen Konflikten konstruktiv umgehen kann, mobilisiert Energie, die zur Erreichung der eigenen Ziele dienen kann. Vorbeugend ist es eine gute Idee, in Sitzungen mit der Moderationstechnik zu arbeiten. Eine unserer Nutzergruppen, der KoKo e.V., bietet ehrenamtliche Mediation an - für Nachbarschaften und Stadtteile, aber auch für Vereine und Gruppen. Auch über hauptamtliche MediatorInnen findet sich im Internet eine Übersicht. Darüber hinaus bietet der Treffpunkt Freiburg in jedem Halbjahresprogramm auch Fortbildungen zum konstruktiven Umgang mit Konflikten an. Wer tiefer einsteigen möchte, findet vielleicht eine Supervision nützlich.

Kategorie: