Schrittweise Öffnung

Bitte Hygieneregeln beachten!

Aufgrund der Corona-Pandemie und der entsprechenden Verordnung des Landes hatten wir die Räume im Schwabentorring 2 bis zum 15.6. schließen müssen.

Diese Verordnung ändert sich häufig, u.a. aufgrund des Stufenplans der Landesregierung zur schrittweisen Lockerung der Kontaktbeschränkungen.

Wir freuen uns mitteilen zu können, daß wir ab dem 8. Juni 2020 für gesundheitliche Selbsthilfegruppen öffnen können.

Ab Montag, den 22. Juni öffnen wir die Räume wieder für für alle Vereine und Gruppen.

Voraussetzung für die Raumnutzung ist die Beachtung unserer neuen Hygieneregeln. Diese gelten zunächst bis zum 21. Juli 2020.

Zu den Regeln gehört das Führen einer Anwesenheitsliste (liegt auch in den Räumen aus).

Aufgrund der Abstandsregeln dürfen sich leider nun weniger Personen pro Raum treffen als gewohnt. Hier die aktuellen Obergrenzen.

Übrigens: unsere Fortbildungen für Ehrenamtliche stellen wir, soweit es derzeit geht, auf Online-Seminare um. Schaut gerne mal rein.

 

Und nun?

Mal über die trockenen Regel-Aspekte hinaus gedacht - was bedeutet "Corona" für uns als Gesellschaft? Brennglas, Weckruf, Chance?

Und was heißt es fürs Engagement - für die Zivilgesellschaft?

Zu beidem sagt Ellis Huber wichtige Dinge in seinem Beitrag "Das Virus, die Menschen und das Leben" vom 24.6.2020 (pdf-Datei). Ellis Huber war langjähriger Präsident der Berliner Landesärztekammer und ist Präsident des Berufsverbands der Präventologen e.V.

Ganz praktisch berichten die Vereine im Haus des Engagements, wie kreativ sie mit der Pandemie umgegangen sind.

Und das "HDE-Team" hat viele aktuelle Tipps zusammengestellt zu "Engagement in Zeiten von Corona". Schaut mal rein! Und wenn was Interessantes fehlt: sagt uns Bescheid.