Werkstatt für Gewaltfreie Aktion

Die Gruppe wurde 1985 gegründet und führt handlungsorientierte Bildungs-, Trainings- und Beratungsarbeit durch. Wir vermitteln Grundlagen und Methoden gewaltfreier Konfliktaustragung und trainieren Gruppen für ihre politische Arbeit gegen strukturelle und direkte Gewalt. 

Unsere Themen: Gewaltfreiheit, Gewaltfreie Aktion, Kampagnen, Zivilcourage, Mediation, konstruktive Konfliktaustragung, Moderation und Konsens u.a.

Dies ist eine Raum-Nutzergruppe: 
Sie nutzt(e) unsere Räume. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte diese Gruppe direkt.
Engagementbereich: 
Politik und Interessenvertretung
Nutzerstatus: 
Ehemalige Nutzergruppe
Ansprechperson: 
Christoph Besemer
Telefon: 
0761/ 43284