GTP, Gesellschaft türkischsprachiger Psychotherapeuten, Regionalgruppe Südwest

Der Arbeitskreis türkischsprachiger PsychotherapeutInnen wurde 1994 gegründet als unabhängiger Zusammenschluss von PsychotherapeutInnen unterschiedlicher Berufsgruppen, die an einem Austausch über ihre Arbeit mit MigrantInnen aus der Türkei interessiert waren. 2008 entstand daraus die Gesellschaft türkischsprachiger Psychotherapeuten.

Die GTP organisiert sich in regionalen Gruppen und trifft sich jährlich auf  einer Fachtagung  mit psychotherapeutischem Schwerpunkt.

Die Regionalgruppe Südwest trifft sich alle drei Monate regelmäßig an verschiedenen Standorten (Stuttgart, Freiburg, Bad Schönbronn und Mannheim). Die Inhalte sind vor allem

  • soziale und politische Entwicklungen in der psychosozialen Versorgung der MigrantInnen in Deutschland
  • Vorträge zu psychologischen und psychotherapeutischen Themen
  • Vernetzung mit und Unterstützung von türkischsprachigen KollegInnen in Baden-Württemberg
  • Gruppensupervision für Fälle
Dies ist eine Raum-Nutzergruppe: 
Sie nutzt(e) unsere Räume. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte diese Gruppe direkt.
Engagementbereich: 
Gesundheit
Nutzerstatus: 
Ehemalige Nutzergruppe
Ansprechperson: 
Deniz Balduk-Kazenwadel