FILZ, Freiburger Initiative gegen Lärm und Zwangsbeschallung

Die Gruppe wurde 2003 gegründet. Zielgruppe sind Menschen, die unter den verschiedensten Lärmquellen leiden und bisher kein Gehör dafür gefunden haben. Unser Ziel und Aufgabe ist, diesen Menschen ein Forum zu geben; Lärm als Störung, die krank machen kann, ins Bewusstsein zu bringen; konstruktive Erarbeitung von Lösungen zur Vermeiung bzw. Verringerung von Lärm, z.B. durch den Runden Tisch; einen bewussteren Umgang mit Lärmerzeugung zu erreichen; visionäre Lösungen für dieses immer größer werdende Problem zu finden.

Unsere Angebote: Vorträge, Podiumsdiskussionen, Pressemitteilungen, Mediation, Gespräche, Austausch von Wissen.

Engagementbereich: 
Umwelt- und Tierschutz
Nutzerstatus: 
Ehemalige Nutzergruppe
Ansprechperson: 
Dr. Klaus Miehling
Telefon: 
0761/ 3845979
Email: