Borderline-Treff

Die Gruppe wurde gegründet, da ein Bedarf zum Austausch und zur Selbsthilfe existiert. Ziel ist ein ressourcenorientiertes Arbeiten. Zielgruppe sind Borderline-Patienten, möglichst mit Therapieerfahrung. Es handelt sich eher um eine Ergänzung zur Therapie, nicht um Ersatz.

Unsere Angebote: Gespräch, Austausch über persönliche Brennpunkte; im Zentrum steht strukturiertes/ themenbezogenes Arbeiten; Anlehnung an Konzepte wie DBT, Achtsamkeit, Imagination.

Dies ist eine Raum-Nutzergruppe: 
Sie nutzt(e) unsere Räume. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte diese Gruppe direkt.
Engagementbereich: 
Gesundheit
Nutzerstatus: 
Ehemalige Nutzergruppe