Bürgeraktion Dietenbach ist überall

Wir haben uns als Bürgeraktion Rettet Dietenbach im August 2018 zusammengefunden, um uns gemeinsam für den Erhalt der Dietenbachniederung und für bezahlbares Wohnen ohne Flächenfraß einzusetzen: für die Natur, für die Landwirtschaft, für Naherholung und für ein gutes Stadtklima. Wir sind davon überzeugt, dass dezentrales Schaffen von benötigtem Wohnraum im schon bebauten Bereich der Stadt die bessere und nachhaltigere Lösung für Freiburg und die nachfolgenden Generationen ist. Im Herbst 2019 haben wir uns umbenannt in „Bürgeraktion Dietenbach ist überall“.

Wir haben 2018 erfolgreich ein Bürgerbegehren mit rund 17.000 formellen Unterschriften gestartet und beim Bürgerentscheid im Februar 2019 immerhin mit über 32.000 fast 40% der Stimmen erreicht.

Weitere Aktionen sind in Vorbereitung. Wir treffen uns abends monatlich offen für Gäste im Treffpunkt Freiburg. Termine stehen auf unserer Webseite und im Raumreservierungskalender des Treffpunkt Freiburg. Wer mithelfen möchte, ist sehr willkommen, wer sich informieren möchte ebenfalls, und kann auch unsere Webseite besuchen oder uns schreiben. Unsere Koordinierungsgruppe ist ein Beirat aus 7 gewählten Personen. Auch haben wir Themen-AGs.

Engagementbereich: 
Umwelt- und Tierschutz
Nutzerstatus: 
Aktuelle Nutzergruppe