Impulse für die Zukunft

Bei Impulse für die Zukunft bieten wir engagierten jungen Bands eine Bühne - und diese Bands Vereinen eine Plattform für ihre Öffentlichkeitsarbeit.

Die Aktion will vermitteln, dass viele kleine Projekte etwas ändern können, sowie engagierte Projekte und Mitmach-Möglichkeiten sichtbar machen und so der Politikverdrossenheit unter jungen Menschen entgegenwirken.

Einmal im Monat findet auf dem Platz der Alten Synagoge ein Open Air-Konzert mit verschiedenen jungen Bands statt - zwischen den Auftritten können sich Vereine auf der Bühne und während der ganzen Zeit daneben mit Infoständen vorstellen.

Die Termine in 2019 (jeweils 16-21 Uhr):

  • Samstag, 20. April: Schwerpunkt Wasser
  • Samstag, 18. Mai: Schwerpunkt Gesundheit
  • Samstag, 1. Juni: Schwerpunkt Jugend & nachhaltige Entwicklung
  • Samstag, 20. Juli
  • Samstag, 3. August
  • Samstag, 14. September
  • Samstag, 19. Oktober

Impulse für die Zukunft wird organisiert durch das Netzwerk Impulse für die Zukunft um die Band Qult und das Poetry Slam-Duo Einfach so, das sich dem Treffpunkt Freiburg angeschlossen hat. Weitere Engagierte, die Lust auf die Kombination von Kultur & Engagement haben, sind im Team qultmusic [at] googlemail.com (herzlich willkommen)!

Projektkoordination: Jens Gläsker

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/ImpulseZukunft/

Kontakt: qultmusic [at] googlemail.com (qultmusic[at]googlemail.com)

 

Diese Aktion findet statt im Rahmen des Projekts "Gemeinsam jetzt".

Mit Unterstützung durch

Sozialministerium Baden-Württemberg

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

 

 

 

 

 

 

 

aus dem Förderprogramm "Engagiert in BW" im Rahmen der Engagementstrategie Baden-Württemberg.