Workshop: Webseite erstellen mit WordPress

Eure Initiative oder Verein hat noch keine eigene Webseite oder die Bestehende ist veraltet? In eurer Gruppe gibt es niemanden mit entsprechenden Kenntnissen? In diesem dreiteiligen Workshop lernt ihr, eine eigene Webseite mit WordPress zu bauen. Ihr habt am Ende nicht nur eine fertige Webseite, sondern kennt auch die Grundlagen zu Content-Management-Systemen, Webhosting, Sicherheit, Responsiveness, DSGVO, Struktur, Themes / Templates, Plugins, Backups, Analytics… und vielem mehr.

 

12. November, 18-20 Uhr: Einführung und Konzeption

  • Einführung: Was ist WordPress und wie funktioniert es?
  • Konzeption: Wie soll meine Webseite aussehen? Welche Inhalte soll es geben? Wie ist die Webseitenstruktur?
  • „Hausaufgabe“: Inhalte vorbereiten (Texte / Bilder), Webhosting zur Verfügung haben (wenn noch keiner zur Verfügung steht, hilft der Dozent bei der Auswahl; Kosten pro Monat für Domain+E-Mails+Hosting: 1,99€

 

19. November, 18-20 Uhr: WordPress aufsetzen

  • Installation von WordPress und Überprüfung
  • Einrichten der ersten Plugins
  • Erstellen der ersten Seiten und Beiträge
  • „Hausaufgabe“: Restlichen Inhalt einpflegen / Template auswählen

 

26. November, 18-20 Uhr: Design anpassen und Hinweise

  • Themes / Templates installieren
  • Web Analytics, DSGVO etc.

 

Referent: Finn Hees, Softwareergonom (M.A.), unterstützt neben seiner Arbeit als UX Designer bei Oxygen Technologies gemeinnützigen Organisationen beim Aufbau des öffentlichen Webauftritts und der internen Organisation.

Teilnahmevoraussetzungen: Es ist kein Experten- & Fachwissen notwendig! Wenn du weißt, was ein Browser ist, das Internet regelmäßig nutzt und bereits bist, etwas Zeit zu investieren, damit am Ende der drei Termine die Webseite wirklich steht, bist du hier richtig! Wir bitten darum, einen eigenen Laptop mitzubringen. Die Inhalte bauen aufeinander auf. Es ist daher nicht möglich, nur an einzelnen Terminen teilzunehmen. Um allen eine enge Betreuung und eine aktive Beteiligung zu ermöglichen, ist die Zahl auf acht Organisationen begrenzt. Idealerweise nehmen von jeder Organisation zwei Personen teil, sodass gemeinsam über Struktur, Inhalte und Design diskutiert werden kann. Die Teilnahme für die zweite Person ist kostenfrei. Beim Anmeldeformular genügt eine Buchung und die Angabe des Namens der zweiten Person.

 

Termin: 
Dienstag, 12. November 2019 - 18:00 bis 20:00
2. Termin: 
Dienstag, 19. November 2019 - 18:00 bis 20:00
3. Termin: 
Dienstag, 26. November 2019 - 18:00 bis 20:00
Ort: 
Haus des Engagements, Rehlingstraße 9, 79100 Freiburg
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Finn Hees, Softwareergonom
Teilnahmebeitrag: 
60 €; Reduzierter Preis für CoWorker*innen im HdE 30 €
Anmeldeschluß: 
Donnerstag, 31. Oktober 2019
Teilnehmerzahl: 
8 Organisationen
Veranstalter: 
Haus des Engagements, Rehlingstraße 9, 79100 Freiburg