Wildobst-Exkursion rund um die Ökostation

In den Gärten und Streuobstwiesen der Ökostation wächst eine Vielfalt von Obst- und Wildobst-Sorten wie z.B. Quitten, Berberitzen und Kornelkirschen.

Bei einem Rundgang stehen folgende Themen auf dem Programm: welche leckeren Produkte können jetzt im Herbst aus den Früchten selber hergestellt werden, welchen gesundheitlichen Mehrwert haben diese Produkte und wann sind ihre optimalen Erntezeiten. Darüber hinaus werden die botanischen Besonderheiten der Hochstämme und Wildobstsorten und ihre Ansprüche an den Standort an denen sie am besten wachsen angesprochen. Zum Abschluss wird am Lagerfeuer eine Marmelade aus Kornelkirschen gekocht und sofort verkostet.

Die Veranstaltung ist kostenlos und für Familien mit Kindern geeignet.

Das Café Ökostation hat bis 17.00 Uhr geöffnet.

 

 

Eine Veranstaltung des Programms Von der Stadt auf den Teller - Fortbildungen für Engagierte in Gemeinschaftsgärten und andere Interessierte

Termin: 
Sonntag, 15. September 2019 - 14:00 bis 15:30
Ort: 
Ökostation im Seepark, Falkenbergerstr. 21 B
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Martine Schiller
Teilnahmebeitrag: 
kostenlos, Spenden willkommen
Veranstalter: 
Ökostation Freiburg