Weiterbildung "Gartenpraxis mit Kindern 2020"

Für Leiter*nnen und Mitarbeiter*nnen von Kindergärten und Kindertagesstätten

Im Garten gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Je vielfältiger das KiTa-Gelände genutzt wird, umso leichter fällt das Wahrnehmen und Beobachten natürlicher Abläufe im Pflanzen und Tierreich. Ein naturnaher Garten ist ein Forschungsraum, in dem die Kinder neugierig werden, auf Entdeckungsreise gehen, Fragen entwickeln und selbst aktiv werden können. Eine Vielfalt an Sinneseindrücken lädt ein zur Ruhe zu kommen oder kreativen Impulsen nachzugehen. Schon kleine Gemüse- und Kräuterbeete bieten ganzjährig abwechslungsreiche Mitmach-Aktionen rund um Aussaat, Pflege, Ernte und Verkostung von einheimischen Nahrungspflanzen. Mmmh, wie lecker Erbsen schmecken, wenn sie eigenhändig gelegt und umsorgt, abgeschnitten und gepult wurden. Und wie lustig, wenn die Karotte ganz anders aussieht als Zuhause aus dem Kühlschrank. Karge Stellen im Gartengelände können durch Steinmauern aufgewertet werden und so zum Lebensraum für Eidechsen werden. In feuchten Ecken können bald Teekräuter geerntet werden und bunte Blumenwiesen laden zahlreiche Insekten ein.

Die Weiterbildung möchte Impulse geben und Mut wecken, das KiTa Außengelände gemeinsam mit den Kindern gärtnerisch zu nutzen und vielfältige Naturerfahrungen im Jahreszeitenverlauf zu ermöglichen.

An praktischen Stationen erlernen die Teilnehmenden Grundkenntnisse des Gartenbaus, entwickeln Ideen für Mitmachaktionen rund um die einheimische Tier- und Pflanzenwelt, sowie Tipps und Tricks wie Gartenarbeit mit Kindern Spaß macht.

Modul 1: Gartenpraxis leichgemacht (11.3.2020)
Modul 2: Kinder im Gartenalltag (1.4.2020)
Modul 3: Gartenprojekte mit Kindern (24.4.2020)
Modul 4: Der Garten im Jahresverlauf (14.5.2020)

 

Weitere Infos zur Ausschreibung stehen im Flyer

www.oekostation.de/docs/Weiterbildung_Gartenpraxis_2020.pdf

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Termin: Mittwoch, 11.03.2020 von 08:30 bis 16:00

Folgetermine: 1.4.2020, 24.04.2020,14.05.2020

 

Eine Veranstaltung des Programms Von der Stadt auf den Teller - Fortbildungen für Engagierte in Gemeinschaftsgärten und andere Interessierte

Ort: 
Ökostation im Seepark, Falkenbergerstr. 21 B
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Sonja Zimmermann
Teilnahmebeitrag: 
240,00 €
Anmeldeschluß: 
Montag, 10. Februar 2020
Veranstalter: 
Ökostation Freiburg