Was tun wir hier eigentlich und hat das Zukunft?

Standortbestimmung und Zukunftswerkstatt für Selbsthilfegruppen

Wenn Sie in einer Selbsthilfegruppe aktiv sind und Sie sich die obige Frage schon gestellt haben oder sich stellen, dann sind Sie in diesem Kurs richtig.

Gemeinsam mit anderen Selbsthilfegruppenaktiven soll die Zeit genutzt werden, um über die o.g. Fragen nachzudenken, zu diskutieren und sie aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Die Tätigkeit in den Selbsthilfegruppen hat sich in den letzten Jahren sehr gewandelt. Verantwortliche in Selbsthilfeegruppen müssen den Ansprüchen der Gruppenmitglieder gerecht werden, aber auch als Ansprechpartner für Fachleute aus dem Gesundheitswesen agieren. Die Arbeit für und in der Gruppe ist in den letzten Jahren anspruchsvoller geworden.

Welchen besonderen Wert hat diese Arbeit der Selbsthilfegruppe in Zeiten des Internets, Chats, wie kann man sich als Gruppensprecher oder -team vor Überforderungen schützen und wie kann man einem unbefriedigenden Gruppenprozess eine neue Richtung geben?

Termin: 
Freitag, 27. Januar 2012 - 10:00 bis 18:00
Ort: 
Selbsthilfebüro, Schwarzwaldstr. 78d
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Christine Kirchner, Personal- und Organisationsentwicklung
Teilnahmebeitrag: 
15 Euro (inklusive Verpflegung)
Anmeldeschluß: 
Freitag, 20. Januar 2012
Veranstalter: 
Selbsthilfebüro, Tel.: 0761/ 21687-35