Veranstaltung: Selbstbewußte Patientinnen/ Patienten

Unsere Rechte bei Arztbesuch und im Krankenhaus

Für Patienten in unserem Gesundheitswesen ist es wichtig  zu verstehen, wie dieses  funktioniert.
Welche Rechte und welche Pfichten habe ich als Patient/Patientin, das sind grundlegende Informationen,  um sich gut aufgeklärt für oder gegen eine Behandlung oder einen Eingriff entscheiden
zu können.
Es stellen sich viele Fragen:

  • Darf ich meine Patientenunterlagen einsehen?
    Kann ich mir eine zweite ärztliche Meinung einholen?
    Was ist zu beachten, wenn ich ins Krankenhaus muss?
    Kann ich meine Klinik frei wählen oder würde die Behandlung auch im Ausland bezahlt werden?
    Wie ist es mit dem Datenschutz?

Bei dieser Veranstaltung werden wir uns diesen Fragen widmen – nach einem Vortrag wird es
noch Zeit für Fragen aus dem Publikum geben. Diese Veranstaltung wird gemeinsam vom
Frauen- und Mädchengesundheitszentrum, VdK Sozialverband und Selbsthilfebüro organisiert.

 

Termin: 
Freitag, 22. Februar 2013 - 17:00 bis 19:00
Ort: 
Café Velo, Wentzinger Str. 15
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Greta Schuler, Patientenberaterin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland
Teilnahmebeitrag: 
keine
Anmeldeschluß: 
Freitag, 15. Februar 2013
Veranstalter: 
Selbsthilfebüro, Tel. 0761/ 21687-35