Freiburger Beteiligungshaushalt 2015/2016

Einführung und praktischer Umgang

Der Freiburger Gemeinderat hat zur Aufstellung des Doppelhaushaltes 2015/2016 beschlossen einen gendersensiblen Beteiligungshaushalt wie im Doppelhaushalt 2011/2012 und 2013/2014 durchzuführen. Zu den vielfältigen Zielen, die der Gemeinderat mit dem Beteiligungshaushalt verfolgt, gehören:

  • Stärkung der Bürgernähe
  • Transparente Haushaltssituation
  • Stärkung der Zivilgesellschaft
  • Förderung der politische Teilhabe
  • Schaffung einer neuen Kommunikationskultur.

Im Rahmen der Veranstaltung werden der Zeitplan, die Instrumente und Akteure vorgestellt. Gemeinsam praktizieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Einstieg in die Diskussionsforen im Internet.

! ACHTUNG: Die Veranstalltung wurde verschoben !

Termin: 
Donnerstag, 22. Januar 2015 - 19:30 bis 22:00
Ort: 
Schwabentorring 2
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Gerhard Rieger, kommunale Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement
Anmeldeschluß: 
Dienstag, 20. Januar 2015
Veranstalter: 
Stabstelle Bürgerschaftliches Engagement, Tel. 0761/201-3052