Einführung in den Dynamischen Agroforst (Online-Vortrag)

Dynamischer Agroforst, die Kombination aus Landwirtschaft und Forstwirtschaft, ist eine konkrete Anwendung innerhalb der Permakultur, um auch bei Trockenheit auf degradierten Böden ernten zu können und gleichzeitig die Bodenfruchtbarkeit und seine Wasserspeicherfähigkeit zu verbessern. Die dynamische Agroforstmethode imitiert intensiv die Natur und führt zu einer hohen Resilienz der Nutzpflanzen gegenüber klimatischen Beeinträchtigungen und Schädlingen. Die Ernteprodukte einer dynamischen Agroforstparzelle sind alle biologisch. Während der gesamten Vegetationszeit finden Insekten ein lebenswertes Habitat und das eigene Tun trägt erheblich zur Speicherung von Klimagasen bei.

Im Online-Seminar werden Bäume und Sträucher in ihrer Bedeutung für ein gesundes Ökosystem vorgestellt. Danach die Entstehung eines fruchtbaren ErdREICHs vermittelt und das ökologische Gleichgewicht der Natur besprochen. Anschließend gibt es Zeit für eure Fragen.

Dynamischer Agroforst – Fruchtbarer Boden, gesunde Pflanzen, leckere Ernte!

Eine Veranstaltung des Programms Von der Stadt auf den Teller - Fortbildungen für Engagierte in Gemeinschaftsgärten und andere Interessierte

Termin: 
Mittwoch, 20. Januar 2021 - 19:30 bis 21:00
Ort: 
Online-Konferenz - die Angemeldeten erhalten die Zugangsdaten rechtzeitig vorher zugesandt
ReferentIn: 
Noemi Stadler-Kaulich, AgroforstExpertin
Teilnahmebeitrag: 
kostenlos, nehmen aber gerne freiwillige Beiträge für die Referentin entgegen!
Anmeldeschluß: 
Dienstag, 19. Januar 2021
Veranstalter: 
Permakultur Dreisamtal e.V. und WandelGarten Freiburg-Vauban