Projekte-Fonds - Zuschußempfänger 2014

Folgende Vereine bzw. Gruppen erhielten in 2014 einen Zuschuß aus dem Projekte-Fonds (Beträge zwischen 200 und 600 Euro):

  1. Sternenkinder Freiburg
    Begleitung und Hilfe für Frühverwaiste Eltern: Gespräche, Vernetzungsangebote, begleitende Hilfe.
  2. Selbsthilfegruppe Hochsensible Persönlichkeiten HSP
    Insbesondere ein öffentlicher Vortragsaben mit Pressearbeit und Fahrt einer Teilnehmerin zum überregionalen Treffen der Gruppenleiter in Stuttgart.
  3. Runder Tisch Hartz IV Freiburg
    Durchführung bzw. Mitplanung von Vorträgen und Betrieb des Runden Tischs.
  4. Netzwerk PflegeBegleitung Freiburg
    Qualifizierende Fort- / Weiterbildung für 12 PflegeBegleiterInnen im Netzwerk Pflegebegleitung Freiburg in 2014.
  5. Labyrinth e.V.
    Weiterbildung der Pflegeteams und interessierter Angehöriger zum Umgang mit demenzkranken Menschen im Zusammenhang bei herausforderndem Verhalten.
  6. Waldspielgruppe Ebnet e.V.
    Eltern und eine Fachkraft möchten sich mit einem speziellen 1. Hilfe-Kurs für Kindernotfälle rüsten.
  7. Talent-Tauschring e.V.
    Bundesweiter Tauschring-Kongress. Diesbezüglich Erstellung und Angebot von Veranstaltungen, Broschüren, Plakaten usw.
  8. Punto e.V.
    Angebot von Beratung und Begleitung bei Behörden, Altenheimen und anderen. Bildungskurse, Seminare und Vorträge
  9. Foodsharing Ortsgruppe Freiburg
    Öffentlichkeitsarbeit der Lebensmittelretter Ortsgruppe Freiburg erstellen ein Plakat und einen Flyer.
  10. Transition Town Freiburg e.V.
    Neuartiger Online-Kalender für effiziente Terminplanung.
  11. Kulturforum Freiburg e.V.
    Erstellung eines aktuellen Verzeichnisses der lokalen Migrantenselbstorganisationen bzw. vorhandene Verzeichnisse aktualisieren und abgleichen.
  12. Schwere(s) Los e.V.
    Flyergestaltung und Druck, Ausbau und Pflege der Website, Tätigkeitsschwerpunkt "Kultur für soziale Randgruppen.
  13. Menschen für Menschen international e.V.
    Ehrenamtlich engagierte Menschen helfen Obdachlosen, eigene Interessen und Stärken zu entdecken und sich sinnvoll zu beschäftiten.