Projekte-Fonds - Zuschußempfänger 2013

Folgende Vereine bzw. Gruppen erhielten in 2013 einen Zuschuß aus dem Projekte-Fonds Freiburg (Beträge zwischen 100 und 450 Euro):

  1. Freunde von der Straße e.V.
    Kreativprojekt/Einladungen, Basteltische, Sonntags in unterschiedlichen Kirchengemeinden für Wohnungslose, Arme und Kinder.
  2. Freiburger Forum Arbeit e.V., FFA e.V.
    RABE-Rat Arbeit Bildung Entwicklung. Realisierung eines Basiseinkommens für Menschen mit geringem Ersteinkommen.
  3. Schwere(s) Los e.V.
    Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins Schwere(s) Los e.V. Erstellung einer Homepage und öffentlichen Informationsplattform. Zur Ermutigung künstlerischen Engagements.
  4. Runder Tisch Hartz IV
    Arbeitsmarktanalyse in der Stadt Freiburg und nahen Umgebung. Veranstaltung in Erinnerung an Martin Klauss "Reich macht Arm".
  5. Freundeskreis alkoholkranker Menschen
    "Sucht und Sehnsucht", Zuschuss für Bilderausstellung.
  6. friga e.V. Sozialberatungsstelle
    Grundlagenschulung für ehrenamtliche Beistände "Keiner geht allein aufs Amt".
  7. Forum Weingarten 2000 e.V.
    "Wie Kommunalpolitik gemacht wird" Fortführung des bereits 2012 durchgeführten Seminars für engagierte und engagemenbereite BürgerInnen.
  8. Netzwerk Pflegebegleitung
    Supervision für das Netzwerk Pflegebegleitung Freiburg.
  9. Freiburg im Wandel
    WandelKalender, ein Online-Kalender für Nachhaltigkeitstermine mit Megafon-Effekt; Pilotprojekt.
  10. Plan Aktionsgruppe Freiburg
    Afrikafest zugunsten des Kinderhilfswerk Plan auf dem Mundenhof.
  11. Menschenrechte 3000 e.V.
    Freiburger Aktionsbündnis "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" zum aufmerksam machen, aufzuklären und Erfahrungsaustausch.
  12. GeWo Netz Freiburg - Netzwerk für Gemeinschaftliches Wohnen
    Kosten für Vortragsveranstaltung mit Referenten.
  13. Talent-Tauschring Freiburg e.V.
    Bundestreffen der deutschen Tauschringe 2014, Erstellung einer Filmpräsentation des Talen-Tauschrings Freiburg als "Tausch-Hochburg".
  14. Eine Welt Forum e.V.
    "Schrei nach Land" Zwei Veranstaltungen mit Diskussion zum Thema Bäuerliche Lebensmittelgestehung und Ureinwohner im Regenwald" in Ihrer Konfliktsituation (Monokultur, Massenproduktion, Agrosprit und Landgrabbing) in Zentralamerika.
  15. Freiburg im Wandel
    "Herbstkonferenz 2013" Unterstützung der zweimal im Jahr statt findenden Vernetzungskonferenzen für Vereine und Gruppen.
  16. Transition Town Freiburg e.V.
    "Training für Transition" Multiplikatiorenschulung für Personen, welche sich im Nachhaltigkeitssegment bestätigen, um sie als "Agents of Change" zu etablieren.
  17. Anwältinnen ohne Grenzen e.V.
    Vortrag mit musikalischer Begleitung und kroatischen Schmankerl "Frauen im sozialem Wandel Kroatiens".
  18. Hildegard Bargenda, Klinikseelsorgerin Uniklinik Freiburg
    "Trauercafe" der Initiative Regenbogen / Gruppe Freiburg, Supervision für Frauen die die Gruppe anleiten.