Weil Sterben auch Leben ist

Begegnung mit der Hospizbewegung in Freiburg

Die Hospizbewegung betrachtet Sterben als natürlichen Vorgang. Sie möchte dazu beitragen, dass das Sterben ins Leben eingebettet ist und als Teil des Lebens angenommen werden kann.

In Freiburg haben wir dankenswerter Weise Einrichtungen, die sich dieser Aufgabe widmen.

An diesem Abend werden Sie das stationäre Hospiz Karl Josef und die ambulant arbeitende Hospizgruppe Freiburg e.V. kennenlernen.

Die Referenten werden Ihnen über ihre Arbeit berichten und die Grundgedanken der Hospizhaltung aufzeigen. 

 

 

Termin: 
Donnerstag, 22. Mai 2014 - 19:30 bis 21:00
Ort: 
Hospiz Karl Josef, Türkenlouisstr. 22
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Alfred Debes und Carola Fack
Teilnahmebeitrag: 
keine
Anmeldeschluß: 
Freitag, 16. Mai 2014
Veranstalter: 
Caritasverband Freiburg-Stadt e.V., Tel. 0761/ 319 16-75