Veranstaltung: Ab in den Ruhestand und rein ins Ehrenamt?

Bürgerschaftliches Engagement ist keine Bringschuld - Autorenlesung

Ein sinnvolles, glückliches und erfülltes Leben? Ideen und Anregungen, dies zu verwirklichen, gibt
Loring Sittler. Er ist Leiter der Generali Zukunftsfonds und Co-Autor des Buches „Wir brauchen
Euch! Wie sich die Generation 50 Plus engagieren und verwirklichen kann.” Das Buch vermittelt
anschaulich und unterhaltsam, was man ab 50 tun kann, um ein sinnvolles und erfülltes Leben
zu führen.

Wer in Rente geht, sollte sich nicht zur Ruhe setzen, jedenfalls nicht sofort und nicht vollständig, meint auch Publizist Henning von Vieregge. Für sein Buch „Der Ruhestand kommt später. Wie Manager das Beste aus den silbernen Jahren machen” hat er zahlreiche Interviews geführt, die zeigen, dass man durch planvolles Engagement auch im Alter „mitten im Leben” bleibt.

Die Lesung ist eine Kooperationsveranstaltung der Freiburger Freiwilligen-Agentur und der
Stadtbibliothek.

 

Termin: 
Montag, 17. Juni 2013 - 15:00
Ort: 
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Loring Sittler und Henning von Vieregge
Teilnahmebeitrag: 
keine
Anmeldeschluß: 
Freitag, 14. Juni 2013
Veranstalter: 
Freiwilligen-Agentur, Tel. 0761/ 21687-36