Grenzen setzen mit links

Im Beruf, im ehrenamtlichen Engagement aber auch im persönlichen Alltag gibt es immer wieder Situa­tionen, in denen wir uns überfordert fühlen bzw. überfordert sind. Solche Situationen verlangen von uns, Entschei­dungen zu treffen und Grenzen zu setzen. Dazu braucht es ein feines Gespür für sich selbst und die eigenen Bedürfnisse. Dieses zu entwickeln, Grenzen auszuhalten und auszuloten – dazu lädt dieser Kurs ein. Darauf aufbauend stellen sich die TeilnehmerInnen einen individuellen Werkzeugkoffer an hilfreichen Methoden zusammen.

Anmeldung bei WandelJetzt e.V.


Termin: 
Samstag, 23. Januar 2016 - 10:00 bis 16:00
Ort: 
Kindergarten der Kulturen, Güterhallenstraße 15, 79106 Freiburg
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Sandra Wiedemann
Teilnahmebeitrag: 
70 Euro
Veranstalter: 
WandelJetzt e.V.