Freie Software und ich - Vortrag und Install-Party

Firefox, VLC Player oder Android – viele von uns verwenden sie, ohne zu wissen, dass es sich dabei um Freie Software handelt. Bei Freier Software beteiligen sich – ähnlich wie bei Wikipedia – viele Menschen aus der ganzen Welt an der Weiterentwicklung der Software. Viel bürgerschaftliches Engagement fließt dabei ein. Im Gegensatz zu lediglich kostenloser Software („Freeware“) kann dabei jede*r hinter die Kulissen – also in den Softwarecode – schauen und bekommt diese Freiheit sogar rechtlich garantiert.

Wer und was sich genau dahinter verbirgt und warum Freie Software nachhaltiger, sicherer, günstiger und auch kommunalpolitisch ein wichtiges Thema ist, wird in einem Vortrag von Finn Hees Interessierten näher gebracht.

Nach Vortrag und Diskussion findet eine sogenannte Install-Party statt. Dabei helfen anwesende Experten und Expertinnen auf den Wunsch von Teilnehmenden, auf deren Laptop ein freies Betriebssystem zu installieren. Dafür sollen Teilnehmende Laptop sowie ein Backup der Daten mitbringen.

Auch Menschen ohne Vorwissen zu dem Thema sowie insbesondere Kommunalpolitikerinnen und -politiker sind herzlich eingeladen.

Termin: 
Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Haus des Engagements, Rehlingstraße 9
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Finn Hees, Software-Ergonom
Teilnahmebeitrag: 
Eintritt frei
Veranstalter: 
Haus des Engagements, in Kooperation mit FreiOSS e.V. und Linux User Group Freiburg