Projekte-Fonds - Zuschußempfänger 2011

Folgende Vereine bzw. Gruppen haben im Einführungsjahr 2011 einen Zuschuß aus dem Projekte-Fonds Freiburg erhalten:

  1. Verein für regionale Gesundheitsförderung
    Festschrift zum zehnjährigen Bestehen des Vereins und Entwicklung eines Flyers, Zuschuss
    350 Euro
  2. Kulturinitiative ArTik
    Software und Mitgliederschulung der Beteiligten, die das Jugend-DenkMal wieder eröffnen wollen,
    Zuschuss 300 Euro
  3. Arbeitskreis Adoptiveltern
    Vorträge, Bücher, Entgelt und Fortbildung ehrenamtlicher Berater von Adoptiveltern,
    Zuschuss 300 Euro
  4. Attac-Campusgruppe XenoPhily.eu
    Zuschuss zu Druckkosten für eine allgemeinverständliche Bankenstudie, Zuschuss 300 Euro
  5. Orient-Netzwerk
    Öffentlichkeitsarbeit für die Kultur der islamisch-orientalischen Welt, Zuschuss 400 Euro
  6. Koko Konstruktive Konfliktbearbeitung in Stadtteil und Nachbarschaft e.V.
    Flyer zur konstruktiven Konfliktberatung, Druckkostenzuschuss, Zuschuss 300 Euro
  7. Freunde von der Straße
    Öffentlichkeitsarbeit und Büromaterial für die Arbeit mit wohnungslosen Menschen,
    Zuschuss 600 Euro
  8. Waltraud Keller
    Weihnachtsfeier zur Würdigung der ehrenamtlichen Pflegebegleitung und für pflegende Angehörige
    Zuschuss 300 Euro
  9. Initiative "Zeit für Kinder"
    Supervision der ehrenamtlich Mitarbeitenden für Kinder in einem Asylbewerberheim,
    Zuschuss 500 Euro
  10. Kinderabenteuerhof
    Veranstaltungen zu "inklusiver Bildung in Schulen" und Kooperation mit außerschulischen Bildungsträgern, Zuschuss 250 Euro
  11. Ehrenamtliche der Justizvollzugsanstalt
    Bastelprojekte und Feiern mit Insassen der Justizvollzugsanstalt, Zuschuss 300 Euro
  12. African Information Movement (AIM)
    Schulung der Mitarbeiter, Auswahl und Kauf einer Fundraising-Software, Zuschuss 400 Euro
  13. Zukunftleben (ehemals Planetenkinder)
    Öffentlichkeitsarbeit und Durchführung von Familien-Fledermaus-Abenden, Zuschuss 300 Euro
  14. Nachbarschaftswerk e.V.
    Unterstützung ehrenamtlicher Paten für außerschulische Bildung benachteiligter Kinder und Jugendlicher, Zuschuss 400 Euro