Europa-Union Freiburg e.V.

Wer ist die Europa-Union Kreisverband Freiburg e.V.?

Als überparteiliche Organisation ist es unser Bestreben, politisch gesehen möglichst breit gefächert Mitglieder im Kreisverband zu haben. Die Europa-Union ist auch, wie der Name dies vermuten lässt, keine Untervereinigung der CDU. Wir sind überparteilich und unabhängig, nehmen selbstverständlich gerne auch parteigebundene Mitglieder auf. Organisiert sind wir auf Bundes-, Landes- und Kreisebene in Verbänden.

In Freiburg sind wir seit 1948 aktiv. Mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit wurden wir im Juni 2010 ein eingetragener Verein, e.V.

In der Europa-Union können unvoreingenommen Bürger aller Couleur zusammenfinden, um sich über ein übergeordnetes gemeinsames Thema auszutauschen. Dies bietet die Möglichkeit auch mal sonst so starre Parteigrenzen zu überwinden und auf einem Niveau mit Europainteressierten über unterschiedliche Themen und große außenpolitische Zusammenhänge, losgelöst vom sonstigen Parteialltag, zu diskutieren. Hierin liegt eine große Chance, Menschen zu erreichen, mit denen man auf dem gewöhnlichen politischen Parkett nie hätte zusammenkommen können.

Unserer Vereinigung gehören landes-, bundes- und europaweit, sowie auch auf kommunalpolitischer Ebene nahezu alle führende Politiker an. Die Europa-Union ist sicherlich die größte Vereinigung, die sich mit europapolitischen Themen auseinandersetzt.

Gerade in der aktuell schwierigen Lage für Europa möchten wir nicht nachlassen und werden weiterhin durch eine große Präsenz den Fokus auf die Europapolitik lenken. Wir haben die Zukunft Europas in der Hand.

Außerdem brauchen wir in unserer Region auch in Bezug auf die gesamte Oberrheinschiene und der Schaffung einer Metropolregion starke europäische Vereinigungen, die in der Lage sind Entscheidungen dieser Größenordnung gerade auch im Bereich der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit zu tragen. Die Europa-Union bietet sich hierbei idealerweise als Multiplikator und zugleich Indikator an.

Wir sind in der Lage, politische Projekte durch unsere Diskussionsplattform zu unterstützen und der Bevölkerung näher zu bringen, ohne unsere Unabhängigkeit zu verlieren. Gerade im Bereich der grenznahen Politik herrscht oft der Irrglaube in der Bevölkerung „Was geht mich das an?". Hier können wir maßgeblich mit tätig sein und diesem Denken entgegen wirken. Durch mehr europapolitische Bildung können wir in der Bürgerschaft ein breiteres Verständnis auch für regionale Entscheidungen mit grenzüberschreitendem Bezug sähen. Unsere Mitglieder können zum Impulsgeber werden und werden auf diesem Weg die Politik mit gestalten und tragen.

Uns geht es um ein Europa der Bürger in Freiheit, Frieden und Freundschaft!

Für Kooperationen und Projekte in allen Bereichen sind wir immer offen. Unser Bestreben in Freiburg ist es, noch Unentschlossene von unserer Idee zu überzeugen. Gerne beantworten wir offene Fragen zur Europa-Union und stellen die Freiburger Europa-Union vor.

Engagementbereich: 
Politik und Interessenvertretung
Nutzerstatus: 
Aktuelle Nutzergruppe
Ansprechperson: 
Eva Böttcher