TIF, Tierrechts-Initiative Freiburg e.V.

Die TIF Tierrechts-Initiative Freiburg wurde im November 1993 als Initiative unabhängiger TierrechtlerInnen gegründet. Wir engagieren uns in Form von Öffentlichkeitsarbeit (Infostände, themenspezifische Aktionen), politischer Lobbyarbeit (Gesetzesänderungen zu Gunsten des Tierschutzes), Kooperation mit nationalen und internationalen Organisationen.

Tierschutz beginnt im Alltag! Schmücken Sie sich nicht mit fremden Federn! Machen Sie sich bewusst, dass sich auch hinter Leder, Pelz, Daunen und Wolle ein gequältes Tierleben verbirgt. Essen Sie kein Tierleid! Machen Sie sich bewusst, dass die vegetarische Lebensweise einen großen Beitrag zum Tierschutz leistet. Wenn Sie keine tierischen Produkte essen, beteiligen Sie sich nicht an der Ausbeutung, dem Quälen und Töten von Tieren und tun gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit. Kaufen Sie nur tierversuchsfreie Produkte! Machen Sie sich bewusst, dass viele Medikamente, Kosmetika und Reinigungsmittel tierische Inhaltsstoffe enthalten und in qualvollen Tierversuchen getestet werden. Seien Sie kritisch und informieren Sie sich über Produkte ohne Tierleid.

Unsere Themen: Massentierhaltung/ Tiertransporte, Tierversuche/ Gentechnik, Tiere zu Schauzwecken, Pelztierzucht/ -haltung, Tauben, Vegetarismus

Engagementbereich: 
Umwelt- und Tierschutz
Nutzerstatus: 
Aktuelle Nutzergruppe
Ansprechperson: 
Stephanie Buderer
Telefon: 
0176/ 84407234