Selbsthilfegruppe Soziale Kompetenz

Die Selbsthilfegruppe besteht seit 2004, sie dient dem Austausch unter Menschen, die unter sozialen Ängsten leiden. In diesem Zusammenhang geht es etwa um geringes Selbstbewusstsein, Versagensängste, depressive Stimmungen, Redehemmungen, Mobbing, Vermeidungsstrategien und Einsamkeitsgefühle. Diesem Trend wollen wir gemeinsam gegensteuern, um mehr Sicherheit im Alltag und Lebensfreude zu gewinnen.

Unsere Angebote: Gegenseitige Unterstützung, Informationen über Therapieerfahrungen, Hilfestellungen bei schwierigen Situationen, die Möglichkeit, andere Betreoffene kennenzulernen.

Engagementbereich: 
Gesundheit
Nutzerstatus: 
Aktuelle Nutzergruppe