Rechnungslegung im Verein - Eine Einführung anhand praktischer Beispiele

Vereine müssen ihre Rechnungslegung dokumentieren – zunächst einmal gegenüber den Vereinsmitgliedern, aber auch gegenüber dem Finanzamt. Die Grundlage dafür ist die Buchführung des Vereins. In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung zu den Fragen der Organisation der Buchführung des Vereins:

  • Wie sollte mein Kontenplan aussehen?
  • Wie sind die Aufzeichnungen entsprechend den formalen Vorgaben zu gestalten?
  • Wie sind steuerliche Vorschriften zu berücksichtigen?
  • Wie wird ein Haushaltsplan erstellt?

Dies wird anhand praktischer Beispiele mit einer Buchhaltungssoftware vorgeführt.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Fragen dazu sowie zu steuerrechtlichen oder haftungsrechtlichen Themen zu stellen. Gerne können Sie Ihre speziellen Fragen bereits bei der Anmeldung formulieren, damit der Referent sich darauf vorbereiten kann.

Termin: 
Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 19:00 bis 21:30
Ort: 
Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Gerhard Giesel, Dipl. Volkswirt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Teilnahmegebühr: 
15 Euro (ermäßigt: 5 Euro)
Anmeldeschluß: 
Sonntag, 22. Oktober 2017
Teilnehmerzahl: 
min. 8, max. 15
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, 0761/ 21 687-30