Gewaltfreie Kommunikation - Eine Einführung

Die gewaltfreie Kommunikation ist eine Kommunikations- und Konfliktlösungsmethode, deren Ziel es ist, die Anliegen aller Parteien aufzuspüren und zu berücksichtigen. Ihr Symboltier ist die Giraffe, denn sie ist das Landtier mit dem größten Herzen.

Gewaltfreie Kommunikation ist gleichermaßen eine Haltung wie auch eine Methode. Sie erhalten in diesem Kurs eine Anleitung, wie Sie Ihre Ausdrucksweise so lenken lernen, dass sie selbst in schwierigen Situationen nicht verletzend ist und Ihr Anliegen eine größere Chance hat, gehört zu werden.

Sie haben Gelegenheit, die Grundlagen dieser Arbeit kennenzulernen und erste eigene Erfahrungen damit zu machen.

Termin: 
Freitag, 6. Oktober 2017 - 19:30 bis 21:30
2. Termin: 
Samstag, 7. Oktober 2017 - 9:30 bis 16:30
Ort: 
Treffpunkt Freiburg, Schwabentorring 2
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Susanne Schweigel, Dipl. Psychologin und Mediatorin
Teilnahmegebühr: 
75 Euro (ermäßigt 30 Euro)
Anmeldeschluß: 
Sonntag, 1. Oktober 2017
Teilnehmerzahl: 
min. 8, max. 15
Veranstalter: 
Treffpunkt Freiburg, 0761/ 21 687-30