Unabhängiges Netzwerk Inklusion

Das Unabhängige Netzwerk Inklusion Freiburg ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Akteure. Es handelt sich dabei um eine locker-bunte Assoziation und Allianz im Großraum Freiburg im Breisgau. Sie sind verbunden in der Sehnsucht nach individueller Partizipation unabhängig von Behinderungen, Beeinträchtigungen oder Barrieren. Die Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Inklusion trägt zum Entwurf und zur Entwicklung von Handlungs– und Kommunikationsspielräumen aller Beteiligten und Peers bei. Das Netzwerk zeichnet sich durch einen kontinuierlichen Formenwandel aus. Charlie und (Esther-)Luise bilden die Drehscheibe im Netzwerk und sind von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben e.V. als Inklusionsbotschafter mit dem Netzwerk-Projekt ausgewählt und somit von der AKtion Mensch gefördert. Näheres siehe Homepage.

_____

Aktuelle Schwerpunkt-Assoziationen:

Frauen_mB Inklusive

Gesundheit

Peer & People

Angebote:

Peer Counseling, Vernetzungen, Erfahrungsaustausch, Multiplikation, gesundheits- sozial-bezogenen Informationen, gemeinsame Unternehmungen und Veranstaltungen, Unterstützung in schwierigen Lebenslagen, Empowerment, Kooperationen, Ideenentwicklung, Newsletter.

Jeder kann mitmachen, ob aktiv oder passiv, jede Idee, Information und Anregung ist willkommen.

Engagementbereich: 
Gesundheit
Nutzerstatus: 
Aktuelle Nutzergruppe
Ansprechperson: 
Esther Schmidt